Sie sind hier

Natur-Räume

Lebensräume, gemacht aus der Natur und eingebettet in die Natur

Eingebettet in dieses Paradies haben wir hier kleine kunstvolle Räume entstehen lassen, welche ihren Bewohnern Intimität bieten und durch ihre Einzigartigkeit auch Individualität unterstützt. Alles in diesem Tale liegt nahe beieinander, und trotzdem bietet der Platz viele versteckte Nieschen und Plätze unterschiedlichen Ambientes, so das die Gruppe wie auch jeder Teilnehmer frei zwischen Gemeinsamkeit und Privatsphäre pendeln.

Das Tal

Unser fruchtbares Tal fühlt sich an wie ein Hause im Schoß von Mutter Natur, dessen Dach vom Sternenfirmament gebildet wird. Geschützt vor Wind, der Hitze und fremden Blicken kann hier eine Gruppe von Menschen Geborgenheit finden. In diesem Raum kann ein Feld inniger Verbindung zwischen den Menschen und mit der Natur entstehen.

Entdecke die Natur-Räume im Tal

Diese Räume warten darauf von Dir erlebt zu werden. Jeder bietet einzigartige Sinneserfahrungen und ein spezielles Wohn- bzw. Lebensgefühl. Auch vermitteln die Bauten anschaulich die Grundlagen naturnahen Wohnens und eine Vielfalt von nachhaltigen Bautechniken.

Oktagon

zentraler Gemeinschaftsraum zum kochen, tanzen, treffen,....

Das Herz des Tales: Der zentrale Treffpunkt im Valle de Sensaciones, die Küche, Tanzraum und ein Ort für Workshops.

Hexagon

kunstvolles gemütliches Lehmhäuschen

Dieses kleine Lehm-Häuschen sorgt für Gemütlichkeit und eine heimelige Atmosphäre. Die Formen und Farben bilden eine natürliche Harmonie.

Ikosaeder

heilige Geometrie in einem Olivenbaum

Erfahre die einzigartige Atmosphäre von einem geometrischen Raum in einem Olivenbaum, überhalb von unserem Pool.

La bola

eine Kugel hoch oben im Olivenbaum

Casa 3 alamos

Schwingendes Baumhaus in 3 Pappeln

Hier können die Elemente sehr nahe erfahren werden: Dem Plätschern des Bachs lauschend und im Wind hin und her schwingend...

Mondtempel

ein Erdraum für weibliche Kraft und Heilung

In dieser alten "Calera" wurde früher Kalkstein gebrannt. Seit Herbst 2014 wird dieser Raum von verschiedenen Frauen-Gruppen belebt und mit Unterstützung von Männern "fertig gebaut". Diese Halbhöhle hilft sich selbst mit der Erde und dem Frau-sein zu verbinden. Gleichzeitig ist es auch ein sehr hoher Raum der anregt die eigene Kraft zu entfalten.
Der Mondtempel steht bereit für Frauen als Rückzugsraum, für Frauen-Kreise, für Massagen sowie für gemeinsames Singen und Tönen.

Lebende Bauten

grüne Nischen und Nester zum Entspannen und Genießen

Cultural center

Our main building being planed. innovative and contemporary

Two domes, 70m² each, will host our community activities.
One empty to be used for physical activites, music, exposition,... .
The other with folding walls, allowing to transform the the room for different usages in an instance: communal living space with kitchen, workshop space for wood work and handicrafts, thematic library with seating area, computer and office space,....

Infrastruktur

Plätze

Erlebnisse

People writing about their Sensaciones

Wie ein Haus Gefühle vermittelt

Ein Artikel über die Bauwerke des Valle de Sensaciones von Jenny Pickerill, Professorin in menschlicher Geographie an der Sheffield Universität (GB). Ihre Forschung widmet sich der sozialen Wirkung von naturnahem Bauen sowie ökologischen Technologien.

Mehr als nur ein Platz

Martin Dixon-Tyrer schreibt über seine Eindrücke im Valle de Sensaciones. (in Englisch)

Lebensräume, gemacht aus der Natur und eingebettet in die Natur