Sie sind hier

Anreise

Hier findest Du Informationen über die Anreise. Bitte melde Dich über die Webseite an bevor Du Dich auf den Weg machst und stelle sicher an einem offiziellen Anreisetag anzukommen (jeweils die Anfangstage unserer events)

Während mancher Veranstaltungen ist es nicht möglich Gäste zu empfangen. Darum bitten wir darum nicht unangemeldet zu uns zu reisen. Je nach aktuellem Event kann es passieren das Ihr das Gelände des Valle de Sensaciones noch nicht einmal betreten könnt. Selbst wenn es uns möglich sein sollte Euch einen Rundgang über das Gelände anzubieten, wird dieses ein relativ oberflächlicher Eindruck des Projektes sein. Um Euch einen tieferen Eindruck zu vermitteln, müssen wir die Zeit haben Euch selber über das Gelände zu führen, die Bauten erklären, und im besten Fall in die gerade laufenden Aktivitäten integrieren. Das ist selten spontan möglich. Darum ist es in unserem Interesse, wie bestimmt auch in Eurem, durch eine Anmeldung sicherzustellen, das wir in der Lage sind uns die Zeit zu nehmen, Euch einen tieferen Einblick zu vermitteln.

Mit dem Auto anreisen

Von Granada:
Autovía Richtung Motril. Ausfahrt 'Orgiva'. Richtung Orgiva. Kurz vor Orgiva geradeaus auf der A 348 bleiben. Über Torvizcon und Cadiar. Ausfahrt 'Yator' abfahren.

Von Motril:
Autovia Richtung Granada. Ausfahrt 'Orgiva'. Richtung Orgiva. Kurz vor Orgiva geradeaus auf der A 348 bleiben. Über Torvizcon und Cadiar. Ausfahrt 'Yator' abfahren.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen

Autobusse fahren von Granada nach Cadiar;
von Almeria nach Cadiar oder nach Ugijar;
sowie von Malaga mit mehrfachem Umsteigen nach Cadiar

Alle Information über www.alsa.es

Interessante Flughäfen: Malaga, Granada, Almeria

Ankommen von Cadiar aus

Von Cadiar aus sind es 7 km bis zum Valle de Sensaciones. Da es keinen öffentlichen Verkehr auf dieser Strecke gibt, kannst mit dem Taxi, zu Fuss oder per Autostop hier her kommen.

Gut zu wissen

Du solltest mitbringen... Taschenlampe, Schlafsack, Laken, biologisch abbaubare Produkte, 12 Adapter, den finanziellen Beitrag für die ersten Tage.

Wir bitten darum.... Handys ausgeschaltet zu lassen, in Innenräumen nicht zu rauchen