Sie sind hier

Teilnehmen

Du bist herzlich eingeladen Dich für wenige Tage bis zu vielen Monaten in das gemeinschaftlichen Leben im Valle de Sensaciones zu integrieren. Hier kannst Du mit uns leben, kreativ sein, lernen, lieben, feiern,...
Dank des genialen 'Apparatus comunitus creativus' bieten wir sehr flexible Teilnahmekonditionen an. So bringen wir Menschen mit unterschiedlichsten Hintergründen und Vorstellungen zu einer Gemeinschaftserfahrung zusammen, ohne zwischen Rollen wie zahlende Gäste, Voluntäre,... zu unterscheiden. Weiter unten findest Du die Teilnahmeoptionen und konditionen.

Eros Lab: Summer of Eros 2017

Tantra and Conscious Sensuality

2. Juli bis 15. September 2017

We invite you for two and a half months of events and living together in nature, exploring authentic connections and welcoming juicy adventures. Join week-long deep-dive trainings, weekend workshops or community living in the field of Eros throughout the whole summer.

Laborzeit

Neue Erfahrungen, Forschung, Austausch, Experimente

Hier steht der Gemeinschaftsprozess im Mittelpunkt, der meist einem Thema gewidmte ist. Die Koordination kann oft in einem dynamischen Prozess von wechselnden Teilnehmern übernommen werden, oder gar aus dem Kreis heraus passieren. Menschen mit Erfahrungen und Fähigkeiten in dem jeweilgen Bereich sind speziell eingeladen sich einzubringen.
Bei vielen Laborzeiten ist der finanzielle Beitrag flexibel und kann von den Teilnhmern im Vorfeld definiert werden.

Events

Participate in workshops and events which explore our key focus areas

Wir verstehen das Leben und die Aktivitäten im Valle de Sensaciones als kontinuierlíche Abfolge von Events. So können wir den Fokus der jeweiligen Phase definieren und kommunizieren, sowie bei der Anmeldung eine einfache Auswahl des möglichen Anreisetages ermöglichen.
Viele Events, wie "Zusammenleben", ermöglichen den Einstieg in die Gemeinschaftserfahrung ohne Zusatzkosten. Andere bieten intensive begleitete Lernerfahrungen oder Prozessarbeit. Diese sind für die schon anwesenden Menschen oft optional, und erfordern meist einen zusätzlichen Beitrag.

Die folgende Liste präsentiert die kommenden Teilnahmemöglichkeiten.
Nach der Anmeldung kannst Du über einen "I'm interested" Button Dein Interesse verkünden und Dich über den "Register" Button verbindlich anmelden.

Retreat / Eco-Holiday stay

Take time for your own process, creative project or simply enjoying nature

Come to experience Valle de Sensaciones in your own time and at your own schedule. The valley can become your retreat space, an abode, a beautiful sustainable holiday venue...

We offer you delicious food cooked by the community, accommodation in stunning and artistic natural build spaces; and community experience to the level that you would choose to participate in.

total daily cost of 48€ (standard) or 64€ (supportive) - does not include extra treatments / sessions offered by some of the community participants

Kreativzeit

Kunst, Permakultur, Aktivismus, Projektentwicklung, aktives Lernen... in Gemeinschaft

Kreative, aktive sowie auch lernende Teilnehmer arbeiten im Gemeinschaftskontext. Zusammen lassen wir ein kreatives und prduktives Feld entstehen, um gleichzeitig zu reflektieren welcher Rahmen individuelle Prozesse, Teamarbeit, Gemeinschaftsgeist, Lernerfahrungen sowie die gegenseitige Inspiration am besten unterstützt.

Mitwirken

Schließe Dich unserem Team an

Wir freuen uns über Mitwirkende im Team des Valle de Sensaciones für einen längeren Zeitraum, gerne auch periodisch.

Teilnahmeregeln

Die Veranstaltungen werden aus rechtlichen Gründen ausschliesslich im Kreise der Mitglieder des Vereines 'Valle de Sensaciones' durchgeführt, dazu bieten wir eine kostenfreie Mitgliedschaft an. Die Gruppengrösse ist gewöhnlicherweise zwischen 5 und 25 Personen wobei die gemeinschaftliche Dynamik sehr unterschiedlich sein kann. In der Eventauschreibung wird der jeweilige Rahmen einer Veranstaltung vorgegeben, den die Gruppe mit Leben füllt. Was dabei entsteht lässt sich nicht immer vorhersehen, worin das innovative Potential und der authentische Charakter dieses Projektes liegt.
Wir bieten keine Unterkunft oder Bewirtung in einem touristischen Sinn. Der Haushalt wird mit allen Teilnehmern gemeinschaftlich geführt.